Archiv der Kategorie: Flutkatastrophe

Benefiz – Sankt Martinszug in Schuld

Benefiz – Sankt Martinszug in Schuld

Ungeachtet der Geschehnisse, oder aber gerade deswegen, möchten wir dieses Jahr unseren traditionellen Martinszug stattfinden lassen.

Wir möchten allen Bürgerinnen und Bürgern der Ortsgemeinde Schuld, speziell auch unseren kleinen Gästen, ein Stück Normalität in dieser Zeit geben.

Zudem sind natürlich auch alle Gäste aus nah und fern herzlichst eingeladen. Auch alle freiwilligen Helfer sind hier speziell angesprochen.

05.11.2021 um 17:30 Uhr Zugbeginn an der Kirche
Route:  Kirche – Alter Sportplatz – Bergstraße – Feuerwehrhaus
⭕ Corona ⭕
➡️ Zutritt nach 3G – Regel
(Geimpft – Getestet mit tagesaktuellem Testzertifikat – Genesen)
➡️ 3G Regelung greift erst ab dem 12. Lebensjahr
➡️ Während des Umzugs und am Feuer selbst, bitten wir euch, auf die Einhaltung der aktuell geltenden Corona Regeln zu achten.
Nach dem Zug laden wir euch herzlich zum Gerätehaus Schuld ein. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Die Lose für unsere kleine Verlosung können vor Ort erworben werden. Der Erlös kommt der Ortsgemeinde Schuld zu Gute, zweckgebunden zur Errichtung eines neuen Dorfgemeinschaftshauses.
Wir freuen uns auf Euch!
Eure freiwillige Feuerwehr Schuld

Mobiler Beratungsbus unterwegs

++ Mobiler Beratungsbus auch in dieser Woche unterwegs ++
Der Mobile Beratungsbus ist auch in dieser Woche wieder im Flutgebiet unterwegs. Bis Freitag macht er unter anderem in Sinzig, Altenahr, Ahrweiler und Dernau Station. Mit an Bord sind beispielsweise das HOT Sinzig, das Jobcenter und die Agentur für Arbeit, der Jugendhilfe Verein und die DRK Fachklinik. Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beraten und informieren die Betroffenen vor Ort oder haben ein offenes Ohr für ihre Anliegen.

Zu uns in die Gemeinde Schuld (Parkplatz am Friedhof), kommt der mobile Beratungsbus der Kreisverwaltung Ahrweiler an folgenden Tagen:

Dienstag 19.10.2021 – 08.00 – 11.30 Uhr
(Jobcenter, Caritas, MVZ Sinzig)
Freitag 29.10.2021 – 12.30 – 16.00 Uhr
(Jugendhilfe Verein, Haus der offenen Tür (Sinzig))

Infopoint Schuld

Unser Infopoint hat Ende letzter Woche ein neues Handy bekommen. Daher hat sich die Telefonnummer geändert: 01515/4343084.

Eine aktuelle Liste mit den Telefonnummern der anderen Infopoints findet ihr auf unserer Internetseite unter der Rubrik Flutkatastrophe unter dem Punkt Bürgerbüro/ Infopoint.

Hier noch einmal die Kontaktmöglichkeiten – Infopoint Schuld:
Öffnungszeiten: 9-13, 14-18 Uhr
Mobil: 01515/4343084
E-Mail: infopoint.schuld@LK-Ahrweiler.de

SPIEL- UND SPASSPROGRAMM

AN ALLE KINDER AUS SCHULD UND UMGEBUNG

Am Samstag, den 09. Oktober starten wir wieder zu einem
SPIEL – UND SPASSPROGRAMM bei der Feuerwehr, Löschgruppe Mutscheid.

Bei schönem Wetter geht es wieder nach Ohlerath in den „Traumgarten“. Dort wartet wieder ein tolles Programm auf die Kinder: Völkerball – Volleyball – Schminken – Tanzen – Gemeinsames Kochen und Essen – Geschichten – Kleine Wanderung
Bei schlechtem Wetter gibt es wieder ein Alternativprogramm in der Turnhalle Mutscheid.

Wegen der Planung des Essens und dem Transport bitten wir um eine Anmeldung der Kinder bis DONNERSTAG, den 07. Oktober unter der Handy Nr. 015159420347 Gabi Bläser.

Die Kinder werden um 10.00 Uhr an der Kirche in Schuld abgeholt und um 17.00 Uhr wieder dahin zurückgebracht. Aus Sicherheitsgründen sollen die Kinder dort von einem Erziehungsberechtigten wieder abgeholt werden.

Wir freuen uns auf einen erlebnisreichen, erholsamen, entspannten, glücklichen und tollen Tag!

Wasser wird abgestellt

‼️ Wasser‼️

Am Montag, den 04. Oktober wird das Wasser den ganzen Tag in Schuld abgestellt, die Stadtwerke Bonn haben ein großes Leck am Sportheim gefunden haben. Gleichzeitig wird in der Ahrstrasse die fehlende Wasserleitung ersetzt.

Bitte legt euch also genügend Vorrat an. Ihr könnt natürlich auch auf die PET-Flaschen am Pfarrheim zurückgreifen.

Voraussichtlich von 07:00 – 20:00 Uhr

UPDATE – Infoveranstaltung an der Freilichtbühne

UPDATE ‼️ Infoveranstaltung an der Freilichtbühne ‼️
Am Mittwoch, den 06. Oktober findet ab 17:30 Uhr eine Infoveranstaltung mit anschließender Fragerunde zum Thema „Wiederaufbau in RLP nach der Flutkatastrophe“ auf der Freilichtbühne in Schuld statt.
Es werden ranghohe Landespolitiker wie die Landesbeauftragte für den Wiederaufbau in den Flutkatastrophengebieten, Staatssekretärin Nicole Steingaß, und der frühere Staatssekretär im rheinlandpfälzischen Innenministerium und Leiter des Verbindungsbüros kommunaler Aufbau im Ahrtal Günter Kern, sowie Verantwortliche der unteren Wasserbehörde SGD erwartet, die euch informieren und für eure Fragen zur Verfügung stehen werden.
Weitere Infos werden an diesem Wochenende auch in der Lokalpresse geteilt. Die Veranstaltung findet unter Beachtung der 3-G-Regel (Getestet – Geimpft – Genesen) statt. ▶️ Daher benötigen wir auch eine Teilnehmerliste vor Ort. Alle, die beabsichtigen, an der Bürgerkonferenz teilzunehmen, melden sich bitte bis Dienstag, den 05. Oktober im Bürgerbüro bei Katharina oder unter E-Mail: infopoint.schuld@LK-Ahrweiler.de/ telefonisch 01719220806. Der Zutritt zur Freilichtbühne erfolgt dann – wie bei der Bürgerfragestunde im August – nach einem kurzen ✔️ auf unserer Einwohnermeldeliste.
Weitere Infos zur Organisation des Wiederaufbaus in RLP findet ihr hier:

Infoveranstaltung an der Freilichtbühne

Am Mittwoch, den 06. Oktober findet ab 17:30 Uhr eine Infoveranstaltung mit anschließender Fragerunde zum Thema „Wiederaufbau in RLP nach der Flutkatastrophe“ auf der Freilichtbühne in Schuld statt.
Es werden ranghohe Landespolitiker wie die Landesbeauftragte für den Wiederaufbau in den Flutkatastrophengebieten, Staatssekretärin Nicole Steingaß, und der frühere Staatssekretär im rheinlandpfälzischen Innenministerium und Leiter des Verbindungsbüros kommunaler Aufbau im Ahrtal Günter Kern, sowie Verantwortliche der unteren Wasserbehörde SGD erwartet, die euch informieren und für eure Fragen zur Verfügung stehen werden.
Weitere Infos werden in den nächsten Wochen hier und auch in der Lokalpresse geteilt.
Weitere Infos zur Organisation des Wiederaufbaus in RLP findet ihr hier:

SPIEL – UND SPASSPROGRAMM

AN ALLE KINDER AUS SCHULD UND UMGEBUNG
Am Samstag, den 25. September starten wir wieder zu einem
SPIEL – UND SPASSPROGRAMM bei der Feuerwehr, Löschgruppe Mutscheid.🚒🚒🚒
Bei schönem Wetter geht es wieder nach Ohlerath in den „Traumgarten“
Dort wartet wieder ein tolles Programm auf die Kinder
Völkerball⛹️‍♀️– Volleyball⛹️‍♀️– Schminken🧝‍♀️👸🦹‍♀️
Tanzen👣💃– Gemeinsames Kochen und Essen🥘🫕🥗– Geschichten📚– Kleine Wanderung🥾
Bei schlechtem Wetter gibt es wieder ein Alternativprogramm in der Turnhalle Mutscheid ⚽🏀🏓🥅🤼‍♂️🤸‍♂️⛹️‍♂️🧘‍♀️
Wegen der Planung des Essens und dem Transport bitten wir um eine Anmeldung der Kinder bis DONNERSTAG, den 23. September unter der Handy Nr. 015159420347 Gabi Bläser.
Die Kinder werden um 10.00 Uhr an der Kirche in Schuld abgeholt und um 17.00 Uhr wieder dahin zurückgebracht. Aus Sicherheisgründen sollen die Kinder dort von einem Erziehungsberechtigten wieder abgeholt werden.👫
Wir freuen uns auf einen erlebnisreichen, erholsamen, entpannten, glücklichen und tollen Tag!