Archiv der Kategorie: Gemeindeverwaltung Schuld

Information der Gemeindeverwaltung Schuld

Dorffest „Schuld lebt“

Liebe Einwohnerinnern und Einwohner aus Schuld,

liebe Helferinnen und Helfer,
liebe Unterstützerinnen und Unterstützer,

der Ortsgemeinderat und der Ortsbürgermeister möchten euch alle zu unserem Dorffest unter dem Motto „Schuld lebt“ einladen.

Mit Unterstützung von „Ahrfelsen in Flammen“ wollen wir DANKE sagen und in die Zukunft schauen.

Termin: 16.07.2022
Uhrzeit: ab 17.00 Uhr
Ort: auf dem Dorfplatz in Schuld

Für das leibliche Wohl mit Getränken, Grill, Pizzawagen ist gesorgt. Mit Musik unterhalten euch:
Die Wömbe Jonge und „De Schlingele“

Der Landesbetrieb Mobilität Cochem-Koblenz informiert

Der Landesbetrieb Mobilität Cochem-Koblenz informiert:
 
Betreff: Verkehrskoordinierung L 73 Schuld, K 25 Insul, K 28 Liers, L 84 Bad Neuenahr Prüfung der Behelfsbrücken im Ahrtal
 
Im vierteljährlichen Prüfintervall ist es erforderlich die eingerichteten Behelfsbrücken im Ahrtal im Zuge von klassifizierten Straßen zu prüfen. Betroffen hiervon sind:
– am 10.05.2022 die Brücke der Notumfahrung L73 bei Schuld. Prüfbeginn ist ab 20:30 Uhr. Die Brücke wird für jeweils etwa 45 Minuten gesperrt und dann für den Verkehr wieder frei gegeben. Die Dauer der Prüfung (ohne Unterbrechung) beträgt etwa 4-6 Std.
 
– am 11.05.22 zwischen 10 Uhr und 12 Uhr werden die Brücken der K 25 in Insul und der K 28 in Liers geprüft. Die Prüfdauer beträgt jeweils etwa 1 Stunde. Hier wird zeitweise die Brücke in Intervallen kurzzeitig voll gesperrt.
– am 13.05.22 die Behelfsbrücke in Bad Neuenahr. Prüfbeginn ist gegen 22 Uhr. Hierbei wird eine Vollsperrung bis 4 Uhr am nächsten Morgen erforderlich, eine Umleitung wird entsprechend ausgeschildert.
 
Die Sperrungen in Schuld, Insul und Liers erfolgen mit Regelplan C I/5.
 
Pressemitteilung:
Landesbetrieb Mobilität Cochem-Koblenz
Fachgruppe IV – Betrieb –
Fachteam Anbau / Verkehr IV 54 a
Ravenéstraße 50
56812 Cochem
Internet: lbm.rlp.de

Öffentliche Gemeinderatssitzung

Öffentliche Gemeinderatssitzung
Donnerstag, den 12.05.2022 um 18:30 Uhr im “ Pfarrheim“

Tagesordnung-öffentlich ab 18:30 Uhr

TOP 1.0
Unterzeichnung des Protokolls der letzten öffentlichen Sitzung.

TOP 2.0
Verabschiedung Ratsmitglied Alois Endres.

TOP 3.0
Verpflichtung des neuen Ratsmitglied Christoph Wurst.

TOP 4.0
Beratung und Beschlussfassung über die Auftragsvergabe für die Tragwerksplanung zur Errichtung der Uferbefestigung Brückenstraße.

TOP 5.0
Beratung und Beschlussfassung über die Auftragsvergabe für die
Planungsarbeiten zur Sanierung der Brücke zur Bahnhofstraße.

TOP 6.0
Beratung und Beschlussfassung über die Auftragsvergabe für die
Planungsarbeiten zur Erneuerung der Ahrstraße, Martinsstraße und Gartenstraße.

TOP 7.0
Beratung und Beschlussfassung über die Auftragsvergabe für die
Planungsarbeiten zur Erneuerung der Bahnhofstraße.

TOP 8.0
Annahme von Zuwendungen gem.§94 Abs. 3 GemO.

TOP 9.0
Infos der Ortsgemeinde und Bürgerfragestunde

Einladung_Ratssitzung

Frühlingsfest für die Bewohner/ Bewohnerinnen von Schuld

Frühlingsfest für die Bewohner/ Bewohnerinnen von Schuld

Samstag 16.04.202 findet ab 14:30 Uhr ein Frühlingfest der Ortsgemeinde Schuld auf der Freilichtbühne statt. Die Gemeinde sponsert die Getränke sowie Würstchen, Schnippelchen und Brötchen. Für Kaffee und Kuchen wird natürlich auch gesorgt sein. Es wird sehr wahrscheinlich auch einen Busshuttle geben, der Personen, die nicht zu Fuß zur Freilichtbühne kommen können, zur Freilichtbühne shuttlet. Es wäre optimal, wenn ihr euch kurz per Telefon 01515/4343084 oder per E-Mail: infopoint.schuld@lk-ahrweiler.de mit einer ungefähren Personenzahl und evtl. der Info, ob ihr vom Shuttle Gebrauch macht, anmelden würdet. So können wir die Personenzahl besser einschätzen.

Mit dem Frühlingsfest für Schuld wollen wir uns auch bei unseren Helfer*innen – insbesondere auch bei einer Spendergruppe aus Schrezheim & Rotenbach, die die Gemeinde Schuld schon mehrmals mit Baustoffen beliefert und ein Weihnachtsgeschenk für jeden besorgt hat, bedanken.

Wer Lust und Zeit hat, einen Kuchen zu backen, kann sich gerne im Infopoint Schuld melden. Wer noch beim Aufbau und/oder Abbau am Freitag bzw. Sonntag helfen möchte, ebenfalls.

Lieben Gruss
Infopoint Schuld
– Gemeinde Schuld