Flutkatastrophe

Liebe Bürgerinnen und Bürger aus Schuld,

auf dieser Seite versuchen wir alle Informationen rund um die Flutkatastrophe zu sammeln und zu informieren. Auch unter der Rubrik Aktuelles findet man weitere Informationen und Angebote rund um die Flutkatastrophe.
Weitere Informationen auch auf unserer Facebook-Seite.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an das Bürgerbüro. (Stand 29.10.2021)

Seiten & Anträge Finanzierungshilfe/ Hilfen – Stand 01.10.2021
– Antrag-BF-Hilfe-Hochwasser-2021
Antrag DRK-Förderprogramm: Soforthilfe Kita- / Schulstarter
Bedarfsanfrage Fluthilfe Malteser
Flutkatastrophe: DRK-Hilfseinsatz in Deutschland
Hochwasser Deutschland: Informationen für Betroffene
Wiederaufbau RLP

Informationsblätter (PDF) – Stand 29.10.2021
Infoblatt 3 – Hochwasserkatastrophe in Schuld (15. Oktober 2021)
Informationsblatt Aufräumarbeiten
Mikroorganismen (EM)
Deutsches Rotes Kreuz – Notfall?
DRK: Die Flut geht – wir bleiben!
Westnetz
Malteser
Rufnummern
Jobcenter
Absicherung von Ehrenamtlichen
Flyer Caritas
– Fluthilfe-Uebersicht
Apotheken Stand 12.08.2021
Arztpraxen Stand 18.08.2021
– Aktion wAHRmes Ahrtal
Private Dorferneuerung

Informationsblätter (PDF) – Psychologische Hilfe – Stand 20.08.2021
Infos Bistum Trier Leitfaden traumatisierte Kinder
Vorlage Schadenerstbericht – für Privathaushalte
Psychologische Beratung Hotlines
Infos Akuttraumatisierte
SOFORTHILFE PSYCHE
HANDREICHUNG-Soforthilfe-Psyche
butterfly-hu-methode
Flyer-Kindergruppe Adenau Hochwasser
Hilfsangebot für betroffene Kinder

Wichtige Internetadressen – Stand 07.09.2021
– Informationen RLP https://www.rlp.de/de/startseite/
– Kreisverwaltung Ahrweiler https://kreis-ahrweiler.de
– Verbandsgemeinde Adenau https://adenau.de
– Facebookseite Schuld www.facebook.com/gemeindeschuld
– Pfarreiengemeinschaft Adenauer Land https://www.pfarreiengemeinschaft-adenauer-land.de
– Polizei Rheinland-Pfalz https://www.polizei.rlp.de/de/die-polizei/
– Handwerkskammer Koblenz https://www.baut-mit-auf.de
– DRK KV Ahrweiler e.V. https://www.kv-aw.drk.de/index.html
– Malteser Deutschland https://www.malteser.de
– Helfer-Stab https://helfer-stab.de

Altglascontainer
Der Ortsbürgermeister hat neue Altglascontainer für Schuld geordert. Sie werden dann in der Nähe des Altkleidercontainers beim *St. Franziskus Kindergarten* in Schuld stehen. Sobald sie da sind, werden wir es hier veröffentlichen.

Bürgerbüro/ Infopoint  – Update 05.11.2021
Öffnungszeiten ab dem 02.11.2021:
Mo. – Fr.  10.00 – 13.00 Uhr und 14.00 – 18.00 Uhr
Sa. 10.00 – 13.00 Uhr
So. geschlossen
Kontakt:
Telefon: 02641/8902173
Mobil: 0151/54343084
E-Mail: infopoint.schuld@lk-ahrweiler.de

Der Infopoint Schuld (Bürocontainer vor der Pfarrkirche St. Gertrud, Hauptstr.1) dient als Informationsbörse für Bürger*innen und Koordinationsstelle für Helfer*innen in der Hochwasserkatastrophe. Hier können Bürger*innen Formulare für finanzielle Hilfen, Infos von der Gemeinde, Tipps über psychosoziale Betreuungs- und Ferienangebote sowie über Unterkünfte in der Region erhalten. Darüber hinaus erhält man hier eine aktualisierte Liste mit den geöffneten Arztpraxen und Apotheken und eine Kontaktliste zu den Ansprechpartnern in der Verbandsgemeindeverwaltung Adenau und der Kreisverwaltung Ahrweiler. Außerdem dient der Infopoint als Anlaufstelle für Hilfsgesuche an Helfer*innen und Handwerker*innen sowie Bedarfsmeldungen an Maschinen, Elektrogeräten sowie Möbeln.

Erweiterung des Infopoints:
Seit dem 27. September kann man die Wiederaufbauhilfen RLP (80% für Betroffene ohne Versicherung, mehr www.wiederaufbau.rlp.de) beantragen. Sie müssen als digitaler Antrag in einem Self-Service-Portal (www.isb.rlp.de/unwetterhilfen.) gestellt werden. Die Infopoints sind die zentrale Anlaufstelle für die Unterstützung bei der Antragsstellung. Hier sitzen die Berater*innen der ISB und im 2. Bürocontainer von Mo-Fr 9-18 Uhr Architekt*innen der Architektenkammer (www.diearchitekten.org), die euch bei der Antragsstellung beratend zur Seite stehen. Die Architekt*innen sind auch die ersten Ansprechpartner*innen bei allen Fragen rund um die Themen „Bauen und Hochwasserschutz“, „Schadensbe-gutachtung“, „Trocknung“ etc. Im Oktober sind in Schuld Dipl.-Ing. Hildegard Schwaab (01520/9211358), Dipl.-Ing. Matthias Watta (0174/3202337) und Dipl.-Ing. Horst Gralle (0170/2920784) für eure Fragen da.

Internet/ Festnetz
Alle Kundenanschlüsse von der Deutschen Telekom und bn:t, bei denen die Anschlussleitung (letzte Meile) nicht zerstört ist, funktionieren wieder. Es kann aber immer wieder zu Störungen im Mobilfunknetz kommen, wenn Netzerweiterungen durchgeführt werden. Bei Störungen die Hotlines anrufen.

Müll – Update 15.10.2021
Der AWB nimmt wieder die regelmäßigen Abfuhren [Restabfalltonne (4-wöchentlich); PluS-Tonne (2-wöchentlich); blaue Altpapiertonne (4-wöchentlich); Gelbe Tonne (3-wöchentlich) & Biotonne (wöchentlich)] zu den im Abfallratgeber oder unter www.meinawb.de/abfuhrtermine genannten Terminen vor. Sperrabfall und Elektrogeräte können kostenfrei auf dem UMZ Leimbach abgegeben oder per Online-Anmeldung zur Abholung angemeldet werden. Bei Problemen sowie zur Bestellung neuer Tonne die Hotlines des AWBs wählen oder die Homepage www.meinawb.de aufsuchen.

Aktuelle Infos über die Entsorgung von Bauschutt, Bauschlämmen sowie Erde und Metall können im Infopoint oder bei René Haas erfragt werden. 

Einsatzüberbleibsel vom THW bitte dem Infopoint mit Standortangabe melden. 

Polizei
Die Polizeiinspektion Adenau (02691/9250) ist wieder für die Region zuständig. In Notfällen 110 wählen. 

Sachspenden – Update 16.11.2021
Kleidung, Hygieneartikel, Spielzeug, Babyartikel, Handtücher, etc. sowie Werkzeug, Arbeitskleidung und -materialien gibt es im und am Sachspendenlager der Pfarrkirche St. Gertrud in Schuld. Betroffene aus der Region sowie Helfer*innen und Einsatzkräfte erhalten die Sachspenden kostenlos. Von allen anderen Personen wird eine kleine Geldspende erbeten. Spezielle Sachspenden können auf Anfrage zeitnah geordert werden. 

➔ Es können aktuell keine weiteren Sachspenden angenommen werden, da die Lagerkapazität begrenzt ist. 

➔ Ausgeliehenes Arbeitsmaterial bitte wieder zurückbringen. 

➔ Neue Öffnungszeiten Sachspendenlager Kirche
Die Kirche hat ab Montag, den 15.11.2021, neue Öffnungszeiten: Sie hat wochentags nur noch nachmittags geöffnet, da die Anfrage eingebrochen ist und viele Betroffene berufsbedingt eh nachmittags am ehesten Zeit haben.
Mo.-Fr. 15-17 Uhr | Sa. 10-13 Uhr | So. geschlossen

Spendenkonto
Kontoinhaber: VG Adenau Hochwasser Gemeinde Schuld
IBAN: DE41 5775 1310 0000 3398 79
BIC: MALADE51AHR

Wasser – Update 28.10.2021
Das Abkochgebot für Trinkwasser in der Verbandsgemeinde Adenau wird mit sofortiger Wirkung vollständig aufgehoben. Zuletzt waren davon noch die Ortsgemeinden Schuld, Insul und Fuchshofen betroffen. Auch hier kann das Trinkwasser aus dem Leitungsnetz ab sofort wieder uneingeschränkt verwendet werden. Nachdem zahlreiche Laborkontrollen in diesen Versorgungsbereichen die geforderte Qualität nach der Trinkwasserverordnung bestätigt haben, wurde dem Antrag des Betreibers der Wasserversorgung, der SWB Regional GmbH, vom Gesundheitsamt zugestimmt. Die Kontrolluntersuchungen des Trinkwassers werden fortgesetzt.
https://kreis-ahrweiler.de/verbandsgemeinde-adenau-abkochgebot-vollstaendig-aufgehoben/

Waschmaschinen & Trockner – Update 15.10.2021
Am Feuerwehgerätehaus steht allen auch ein Container mit Waschmaschinen und Trocknern zur Verfügung.

 

 

Informationen zur Gemeinde Schuld an der Ahr