Archiv der Kategorie: Allgemein

Geselliger Nachmittag

Einladung zum geselligen Nachmittag – Sonntag, den 23.01.2022 ab 13.00 Uhr in den Fluthilfebüros der Malteser!

Die Spender*innen sowie Malteser bieten uns einen Raum für einen netten Austausch unter Freunden mit Kaffee und Kuchen. Natürlich könnt ihr euren Kaffee oder Kuchen auch Mitnehmen. Bringt dafür einfach Behälter mit.

Bei Fragen könnt ihr euch an @491719919665 wenden. Danke an@491719919665 und die Malteser für die Organisation des Treffs.

Musikangebot

Hallo Kids, nach etwas hin und her steht euch nun im Pfarrheim ein komplettes Bandequipment zur Verfügung. Schlagzeug, Keyboards, E- und A-Gitarren, Blockflöten, Bassgitarre, Mikrofone und Perkussion. Alles ist gespendet worden und verbleibt für euch im Pfarrheim.
Hier ein Dank an Susanne, Pia, Dagmar, Mone, Diana, Siegrid, Sandy, Vera, die Rockabilly Hellraisers, dem Voggenreiter Verlag in Bonn, Musik Bertram in Freiburg sowie der Pfarrkirche Schuld für den Proberaum. Wer also Interesse hat kann dann, wenn das Pfarrheim offen ist, dort alles nach Herzenslust ausprobieren. Dem Alter sind keine Grenzen gesetzt. Beachtet bitte die Corona-Vorschriften! Ihr könnt auch gerne Kids aus anderen Dörfern mitbringen. Weitere Aktionen folgen. Viel Spaß mit den Instrumenten und vielleicht tollen neuen Bekanntschaften.
Fragen? Tel: 0151 51628463

Am Samstag gab es für die Schulder Bürger*innen vorgezogene Weihnachtsgeschenke!

Am Samstag gab es für die Schulder Bürger*innen vorgezogene Weihnachtsgeschenke!
Eigentlich war für den Tag ein großes Dorf-Weihnachtsfest geplant, dieses musste jedoch auf Grund der derzeitigen Corona-Situation in den Frühling verschoben werden.
Bürger*innen aus Schrezheim & Rotenbach hatten für das von ihnen geplante Weihnachtsfest am 11.12.2021 in Schuld die Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ ins Leben gerufen und um Unterstützung der Ellwanger Bevölkerung gebeten. Für jeden Bewohner*innen aus Schuld wurde ein Päckchen zusammen gestellt, ob für das 4jährige Kind oder die 75jährige Oma. Somit kamen über 650 Pakte zusammen, wovon alleine ca. 350 Stück der Frauenbund aus Westhausen geplant und organisiert hatte. Mit großen LKW’s und Sprintern machten sich die „Weihnachtsengel“ aus Schrezheim & Rotenbach auf nach Schuld um die vielen Geschenke und Baustoffe zu transportierten. Zusammen mit drei engagierten Bürgerinnen aus Schuld wurden die liebevoll verpackten Geschenke am großen Dorf-Weihnachtsbaum an die Menschen aus Schuld ausgegeben.
Kurze Zeit später erschien zusätzlich der „MAN-Weihnachtstruck 2021“ am Dorf-Weihnachtsbaum und der Weihnachtsmann persönlich teilte zusammen mit unserem Bürgermeister Weihnachtspräsente aus. Ob Groß oder Klein alle wurden bedacht.
Ein großes Dankeschön im Namen der gesamten Dorfbevölkerung aus Schuld geht an die Organisator*innen der beiden Weihnachtsaktionen.

Große Lichterfahrt

Große Lichterfahrt LsV NRW*
– >>> Ein Funken Hoffnung ✨🚜 <<<
Bald ist es wieder so weit! Und zwar am *Samstag, den 04.12.2021*.
Ein Funken Hoffnung kommt zu Euch! ✨
Lasst euch, von unseren mit sehr viel Liebe, bunt geschmückten Traktoren verzaubern und spürt auch ihr den Funken Hoffnung, den wir weiter geben möchten. Ein Großteil unserer Kollegen fährt ins Ahrtal. Wir, die Landwirte und Landwirtinnen aus eurer Region kommen zu Euch! 👩🏼‍🌾🧑🏼‍🌾🎅🏼🚜💨✨
Startpunkt ist um *16 Uhr* in Ahrdorf. Um *17 Uhr* werden die Traktoren dann in Schuld erwartet. Es wäre super, wenn möglichst viele Menschen am Wegrand stehen, um ein Zeichen der Dankbarkeit und des Zusammenhalts zu zeigen. Sehr wahrscheinlich werden die Bauern auch kurz Halt machen und euch noch etwas überreichen. Einen Treffpunkt sprechen wir noch mit dem Bürgermeister ab, aber sehr wahrscheinlich würde die Ecke Hauptstraße/Ahrstraße am meisten Sinn machen.
Am *18.12* findet dann noch einmal eine Fahrt statt.

Pressemitteilung der Ortsgemeinde-Schuld

Einladung, zu einer nichtöffentlichen und öffentlichen Gemeinderatssitzung lade ich für Mittwoch, 08.12.2021 um 19:30 Uhr in den Container der Malteser, Fa. Steintec Robert, Bahnhofstraße recht herzlich ein.
Tagesordnung-Nichtöffentlich ab 18:30 Uhr
TOP 1.0
Grundstücksangelegenheiten.
TOP 2.0
Beratung und Beschlussfassung über die Ausübung eines Vorkaufsrecht.
Tagesordnung-öffentlich ab 19:30 Uhr
TOP 1.0
Unterzeichnung der letzten Niederschrift.
TOP2.0
Aufstellung, Beratung, Genehmigung und Durchführung der
Forstwirtschaftspläne 2022.
TOP 3.0
Beratung und Beschlussfassung über die Annahme von Zuwendungen
Gem. § 94 Abs. 3 Gemo.
TOP 4.0
Beratung und Beschlussfassung über das weitere vorgehen in Sache Sportheim.
TOP 5.0
Beratung und Beschlussfassung über den Antrag des Sportvereins.
TOP 6.0
Bürgerfragestunde und Information der Verwaltung.
Die Gemeinderatssitzung findet unter der *2G-Plus-Regel (*geimpft oder genesen + tagesaktueller Test*) statt. Die 3. Impfung/ Booster ersetzt den Test. Der Test kann vor Ort am Container durch die Malteser gemacht werden.
Mit freundlichem Grüßen
Helmut Lussi
Ortsbürgermeister

Pressemitteilung der Ortsgemeinde-Schuld

Liebe Bürger*innen von Schuld – Pressemitteilung der Ortsgemeinde-Schuld
 
Einladung, zu einer nichtöffentlichen und öffentlichen Gemeinderatssitzung lade ich für Freitag, 29.10.2021 um 19:30 Uhr ins “Hotel zur Linde“ recht herzlich ein.
 
➡️ Tagesordnung – nichtöffentlich ab 19:00 Uhr
TOP 1.0
Grundstücksangelegenheiten.
 
➡️ Tagesordnung-öffentlich ab 19:30 Uhr
TOP 1.0
Unterzeichnung der letzten Niederschrift.
TOP2.0
Beratung und Beschlussfassung über die Grundsteuerbefreiung
von Flutopfern.
TOP 3.0
Beratung und Beschlussfassung über die Auszahlung von Spendengeldern die Zweckgebunden sind.
TOP 4.0
Beratung und Beschlussfassung über die Änderung der
Kommunalaufwandsentschädigungsverordnung.
 
TOP 5.0
Bürgerfragestunde und Information der Verwaltung
 
 
Mit freundlichem Grüßen
Helmut Lussi
Ortsbürgermeister