Archiv der Kategorie: Freizeit

Dorffest „Schuld lebt“

Liebe Einwohnerinnern und Einwohner aus Schuld,

liebe Helferinnen und Helfer,
liebe Unterstützerinnen und Unterstützer,

der Ortsgemeinderat und der Ortsbürgermeister möchten euch alle zu unserem Dorffest unter dem Motto „Schuld lebt“ einladen.

Mit Unterstützung von „Ahrfelsen in Flammen“ wollen wir DANKE sagen und in die Zukunft schauen.

Termin: 16.07.2022
Uhrzeit: ab 17.00 Uhr
Ort: auf dem Dorfplatz in Schuld

Für das leibliche Wohl mit Getränken, Grill, Pizzawagen ist gesorgt. Mit Musik unterhalten euch:
Die Wömbe Jonge und „De Schlingele“

Frühlingsfest für die Bewohner/ Bewohnerinnen von Schuld

Frühlingsfest für die Bewohner/ Bewohnerinnen von Schuld

Samstag 16.04.202 findet ab 14:30 Uhr ein Frühlingfest der Ortsgemeinde Schuld auf der Freilichtbühne statt. Die Gemeinde sponsert die Getränke sowie Würstchen, Schnippelchen und Brötchen. Für Kaffee und Kuchen wird natürlich auch gesorgt sein. Es wird sehr wahrscheinlich auch einen Busshuttle geben, der Personen, die nicht zu Fuß zur Freilichtbühne kommen können, zur Freilichtbühne shuttlet. Es wäre optimal, wenn ihr euch kurz per Telefon 01515/4343084 oder per E-Mail: infopoint.schuld@lk-ahrweiler.de mit einer ungefähren Personenzahl und evtl. der Info, ob ihr vom Shuttle Gebrauch macht, anmelden würdet. So können wir die Personenzahl besser einschätzen.

Mit dem Frühlingsfest für Schuld wollen wir uns auch bei unseren Helfer*innen – insbesondere auch bei einer Spendergruppe aus Schrezheim & Rotenbach, die die Gemeinde Schuld schon mehrmals mit Baustoffen beliefert und ein Weihnachtsgeschenk für jeden besorgt hat, bedanken.

Wer Lust und Zeit hat, einen Kuchen zu backen, kann sich gerne im Infopoint Schuld melden. Wer noch beim Aufbau und/oder Abbau am Freitag bzw. Sonntag helfen möchte, ebenfalls.

Lieben Gruss
Infopoint Schuld
– Gemeinde Schuld

Spendenübergabe

Spendenübergabe – Abordnung aus Schmalbroich überreicht Spendenscheck dem Tambourcorps „Germania“ Schuld, eine 50jährige Vereinsfreundschaft die verbindet!  

Die beiden Vereine Tambourcorps „Germania“ Schuld und Trommler- und Pfeifercorps Schmalbroich 1923 e.V. verbindet eine über 50jährige Freundschaft. Regelmäßig wurde sich zu den verschiedenen Vereinsfesten getroffen und der Kontakt aufrechterhalten. So war es für den Trommler- und Pfeifercorps Schmalbroich, nach der Flutkatastrophe am 14.07.2021 ein wichtiges Anliegen den direkten Kontakt zu dem Vereinsmitglied des T.C. Schuld Petra Wurst zu suchen und in Zusammenarbeit mit dem Ortsbürgermeister Helmut Lussi abzustimmen, woran es fehlt, was man anliefern und wie man helfen kann. Eine der ersten Aktionen war die Lieferung von 1000L Benzin für Stromaggregate. 

Am 06.03.2021 machte sich erneut eine Abordnung aus Schmalbroich persönlich auf den Weg nach Schuld mit dem Vorsitzenden Marcel Mussehl, stellv. Vorsitzender Sven Skutnik, Kassierer Georg Schmitz und dem Organisator der Spendenaktion Thomas Weger, der ein aktives Mitglied im Trommler- und Pfeifercorps Schmalbroich 1923 e.V. ist. 

Im Gepäck hatten sie einen Spendenscheck in einer Spendenhöhe von 12.500 Euro, dieser wurde den Vereinsmitgliedern vom T.C. Schuld überreicht. Nach der Scheckübergabe und den Dankesworten des Vorsitzenden Gottfried Holzem sowie dem Ortsbürgermeister Helmut Lussi gab es einen Rundgang durch Schuld. Zusammen wurde dann bei einer leckeren Tasse Kaffe besprochen, dass man sich nächstes Jahr zum 100jährigen Jubiläum des Trommler- und Pfeifercorps in Schmalbroich wiedertrifft. 

Benefiz-Karneval in Schuld

AHRLAAF – Karneval steht vor der Tür
1. Samstag 26.02.2022 ab 16:00 Uhr
Karnevalsumtrunk auf dem Gelände der Firma  Stein-Tec Robert, Bahnhofstrasse 9 in Schuld.
2. Sonntag 27.02.2022,  ab 11.11 Uhr findet auf dem MALTESER PLATZ SCHULD/AHR eine BENEFIZ PARTY statt!
Wir freuen uns auf viele Jecken- Klein und Groß
und einen schönen TAG!
WIR DANKEN ALLEN SPENDERN,
die sich bisher gemeldet haben

Lichterfahrt

Repost LsV NRW e.V

Guten Abend zusammen 🌟🌟🌟🌟🌟🌟
Zur Info
Strecke steht !
Treffen 13.30 Uhr bei #TEAMESSER
Wir werden von Paul Esser, Firma Esser Kies Euskirchen um 15 Uhr aus starten und nach Schuld fahren. Auf dem Weg werden wir Bad Münstereifel noch mitnehmen
& ca gegen 16 Uhr in Schuld eintreffen und dort starten wir das ganze dann erst richtig mit allen.
Es wird sich kurz formiert und dann geht’s los die Ahr hinunter.
Wegstrecke haben wir 60 km!
Wir werden nicht alle Ortschaften mitnehmen aber die schlimm betroffenen alle!
Es geht von Schuld über Insul,liers, hönningen, Ahrbrück, Altenburg, altenahr, Mayschoß, Rech, Dernau, Marienthal entlang. In Dernau werden wir begrüßt von einem Feuerwerk und der Winzergenossenschaft Draganova.
Dann geht’s nach Marienthal am Kloster hoch und kommen durch die Serpentinen Straße nach Dernau zurück und dort wird die Fahrt beendet.
Wir haben einen großen Parkplatz wo wir die Fahrzeuge abstellen können und dann geht’s ab zum Weihnachtsmarkt, wo wir den Abend gemeinsam ausklingen lassen.

Musikangebot

Hallo Kids, nach etwas hin und her steht euch nun im Pfarrheim ein komplettes Bandequipment zur Verfügung. Schlagzeug, Keyboards, E- und A-Gitarren, Blockflöten, Bassgitarre, Mikrofone und Perkussion. Alles ist gespendet worden und verbleibt für euch im Pfarrheim.
Hier ein Dank an Susanne, Pia, Dagmar, Mone, Diana, Siegrid, Sandy, Vera, die Rockabilly Hellraisers, dem Voggenreiter Verlag in Bonn, Musik Bertram in Freiburg sowie der Pfarrkirche Schuld für den Proberaum. Wer also Interesse hat kann dann, wenn das Pfarrheim offen ist, dort alles nach Herzenslust ausprobieren. Dem Alter sind keine Grenzen gesetzt. Beachtet bitte die Corona-Vorschriften! Ihr könnt auch gerne Kids aus anderen Dörfern mitbringen. Weitere Aktionen folgen. Viel Spaß mit den Instrumenten und vielleicht tollen neuen Bekanntschaften.
Fragen? Tel: 0151 51628463

Große Lichterfahrt

Große Lichterfahrt LsV NRW*
– >>> Ein Funken Hoffnung ✨🚜 <<<
Bald ist es wieder so weit! Und zwar am *Samstag, den 04.12.2021*.
Ein Funken Hoffnung kommt zu Euch! ✨
Lasst euch, von unseren mit sehr viel Liebe, bunt geschmückten Traktoren verzaubern und spürt auch ihr den Funken Hoffnung, den wir weiter geben möchten. Ein Großteil unserer Kollegen fährt ins Ahrtal. Wir, die Landwirte und Landwirtinnen aus eurer Region kommen zu Euch! 👩🏼‍🌾🧑🏼‍🌾🎅🏼🚜💨✨
Startpunkt ist um *16 Uhr* in Ahrdorf. Um *17 Uhr* werden die Traktoren dann in Schuld erwartet. Es wäre super, wenn möglichst viele Menschen am Wegrand stehen, um ein Zeichen der Dankbarkeit und des Zusammenhalts zu zeigen. Sehr wahrscheinlich werden die Bauern auch kurz Halt machen und euch noch etwas überreichen. Einen Treffpunkt sprechen wir noch mit dem Bürgermeister ab, aber sehr wahrscheinlich würde die Ecke Hauptstraße/Ahrstraße am meisten Sinn machen.
Am *18.12* findet dann noch einmal eine Fahrt statt.