Archiv der Kategorie: Gemeindeverwaltung Schuld

Information der Gemeindeverwaltung Schuld

St. Martinszug am 08.11.2019

Bald ist es wieder soweit! Unser diesjähriger St. Martinszug stellt sich am Freitag den 08.11-2019 wie jedes Jahr um 18:00 Uhr an der Kirche auf.
Angeführt vom heiligen St.Martin geht es dann von der Domhofstraße über den Stausten und durch die Schulstraße hinunter auf den alten Sportplatz.
Wir freuen uns, wenn alle Anwohner ihre Häuser mit Lichtern und Laternen schmücken.
Am alten Sportplatz werden wir dann gemeinsam das Martinsfeuer entzünden und möchten danach alle großen und kleinen Gäste in die Bubenleyhalle einladen.

Hier wird St. Martin auch in diesem Jahr wieder die Weckmänner verteilen.

—————————————————————————–

🥇😎 🎊Laternenwettbewerb🎊 😎🥇

Liebe Kinder, bitte denkt an eure selbstgebastelte Laterne, denn St. Martin wird beim Laternenwettbewerb die schönsten Laternen mit einem tollen Preis belohnen.

—————————————————————————–

📢 Verlosung 📢

Auch in diesem Jahr erwartet euch eine große Verlosung mit tollen Gewinnen. 
Hauptpreis ist ein Akku Baustellenradio der Firma Bosch. Wie gewohnt werden wieder alle Preise, bis auf den Hauptpreis und verderbliche Waren, zurückgelegt und die Gewinnnummern öffentlich bekanntgegeben.

Auf Euer kommen freut sich die
Freiwillige Feuerwehr Schuld

FAMILIENDORF 2019

FAMILIENDORF 2019 – 20.10.2019 in der Schützenhalle in Schuld (10:30 – 16:00 Uhr)

Der Arbeitskreis „Zukunft 2020“ in der Verbandsgemeinde Adenau ist ein Zusammenschluss verschiedener Institutionen im Bereich der Kinder, Jugend- und Familienarbeit sowie der Jugendsozialarbeit.

Zentrales Ziel des Arbeitskreises ist es, einen Beitrag zu günstigeren Lebensbedingungen für Kinder, Jugendliche und Familien zu leisten.

Im Rahmen der weiteren Überlegungen entstand das Projekt „Familiendorf 2019“, das als Folgeprojekt dieses Mal bei uns in Schuld umgesetzt wird.

Beginn 10:30 Uhr mit einem Familiengottesdienst!

Öffentliche Gemeinderatssitzung

Einladung, zu einer öffentlichen Gemeinderatssitzung lade ich für Donnerstag 11. April 2019 um 19:30 Uhr im “ Hotel zur Linde“ recht herzlich ein.

Öffentliche Sitzung

TOP 1.0
Unterzeichnung der letzten öffentlichen Niederschrift.
TOP 2.0
Prüfung und Bestätigung des Jahresabschluss für das Haushaltsjahr 2017, Feststellung der Schlussbilanz zum 31.12.217 sowie Erteilung der Entlastung. TOP 3.0
Beratung und Beslussfassung über das Investitionsprogramm bis 2022
sowie über die Haushaltssatzung nebst-Plan 2019
TOP 4.0
Beratung über die anstehenden Kommunalwahlen am 26. Mai 2019.
TOP 5.0
Information der Verwaltung und Bürgerfragestunde.

Mit freundlichem Grüßen
Helmut Lussi
Ortsbürgermeister

Dreck-weg-tag 2019

Dreckwegtag 2019 in der Ortsgemeinde-Schuld

Die Ortsgemeinde-Schuld wird in diesem Jahr ihren
alljährlichen „Dreck-weg-Tag “ am Samstag, den 06. April 2019″durchführen.
Treffpunkt wie all die Jahre ist um 09:00 Uhr am Alten-Pumpenhausin der Brückenstraße. Gebraucht werden wieder Traktoren mit Anhänger. Eingeladen sind natürlich alle Freunde der Ortsgemeinde sowie alle Vereine von Schuld, die Jugendlichen, Ratsmitglieder, Jagd und Fischereipächter.

Für das Leibliche Wohl ist bestens gesorgt.

Mit freundlichen Grüßen

Helmut Lussi
Ortsbürgermeister

Dreckwegtag 2018

Die Ortsgemeinde-Schuld wird in diesem Jahr ihren alljährlichen „Dreck-weg-Tag “ am Samstag, den 21. April 2018″ durchführen.

Treffpunkt wie all die Jahre ist um 09:30 Uhr am Alten-Pumpenhaus in der Brückenstraße. Gebraucht werden wieder Traktoren mit Anhänger . Eingeladen sind natürlich alle Freunde der Ortsgemeinde sowie alle Vereine von Schuld, die Jugendlichen, Ratsmitglieder ,Jagd und Fischereipächter.

Für das Leibliche Wohl ist bestens gesorgt.

Mit freundlichen Grüßen
Helmut Lussi
Ortsbürgermeister

Neue Namensgebung für die ehemalige Schützenhalle

Liebe Bürgerinnen und Bürger der Ortsgemeinde Schuld.

Nach vielfachen Äußerungen aus der Bevölkerung an die Gemeindeverwaltung, man möge doch die ehemalige Schützenhalle umbenennen, da diese nicht mehr der jetzigen Funktion entspricht. Der Gemeinderat hat sich in der letzten Sitzung diesem Wunsch angenommen.

Unter Anwesenheit der Ratsmitglieder und den Gästen wurden folgende Namensgebungen in Betracht gezogen:

  1. Bubenley-Halle
  2. Ahrfelsen-Halle
  3. Gemeindehaus-Bubenley
  4. Gemeindehaus-Schuld
  5. Gemeindehaus zur Ahrschleife
  6. Gemeindehaus zum Ahrfelsen
  7. Haus an der Ahr
  8. Ahrtalhalle
  9. Bürgerhaus
  10. Gemeindehaus
  11. Ahrtrium
  12. Schützenhalle-Schuld

Hier sind Sie als Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Schuld gefragt.

Stimmen Sie mit ab bis zum 10. März 2018

Telefonisch unter 0160 159 5816 oder per Mail helmut-lussi@t-online.de. Das Ergebnis wird in der Presse und per Aushang veröffentlich.

Mit freundlichen Grüßen
Helmut Lussi (Ortsbürgermeister)

Namensgebung Schützenhalle